ZeroProject Conference

DIE internationale Konferenz für Inklusion von Menschen für Behinderung

Zero Project TeilnehmerInnen (c) ZeroCon

Das Zero Project wurde von der Essl Foundation 2008 ins Leben gerufen zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention und um auf eine Welt ohne Barrieren hinzuarbeiten. Dafür werden weltweit innovative Praxisbeispiele für Inklusion gesucht, ausgewählt und im Rahmen einer alljährlichen Konferenz vorgestellt. Jede Konferenz hat einen der vier inhaltlichen Schwerpunkte: Beschäftigung, Barrierefreiheit, Selbstbestimmt Leben und Politische Teilhabe und Bildung.

Seit einigen Jahren dürfen wir die Konferenz begleiten und mit tauben KollegInnen im Team aus dem Englischen in International Sign (IS) dolmetschen. Dabei bilden wir fixe Teams mit je einer hörenden und einer tauben KollegIn, damit die Übertragung ENGLISCH-ÖGS-IS gut gelingt, da die tauben DolmetscherInnen auf IS spezialisiert sind.